E1 qualifiziert sich für die Endrunde im Hallencup

Ein Hallenturnier am frühen morgen des 4. Advent ist für Spieler und Familien schon mal eine Ausnahmesituation (gähn…). Und prompt war es uns im 1.Spiel gegen Bonlanden II nicht möglich den Ball im gegnerischen Gehäuse zu versenken, obwohl unser eigener Keeper nur 2 Ballkontakte hatte. In den nächsten Partien gab es dann Siege mit deutlicher Feld- und spielerischer Überlegenheit gegen TV Zuffenhausen 4:0, TSV Sielmingen 3:0 und Möhringen 1:0. Im letzten Spiel des Turnieres kam es dann zum showdown mit dem SV Vaihingen, der bis dahin tor- und verlustpunktfrei agierte. Zur direkten Qualifikation für die Endrunde musste also ein Sieg her, der mit 2:1 auch bejubelt werden durfte. Jetzt sind wir am 15.Januar unter den letzten 8 teams und dürfen uns vielleicht mal mit dem VfB oder den Kickers messen? Insgesamt haben wir 10 Tore erzielt (Flau 5, Oca 3, Fabel und Tywo je 1) und nur 1 Gegentor zugelassen. Das gute spielerische Auftreten wurde nicht nur mit dem Turniersieg, sondern auch mit einer Einladung an die halbe Mannschaft zum DFB-Sichtungstraining honoriert. Bis dahin wünschen wir allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

0

B-Mädels gewinnen Turnier in Erdmannhausen

Die B-Juniorinnen gewinnen zum Abschluss eines tollen Fussballjahres 2016 das Hallenturnier in Erdmannhausen. Ein rundum gelungenes Turnier in dem das Team den besten Fussball aller Teilnehmer zeigte, in dem das Verbandsstaffelteam der Gastgeber bezwungen werden konnte, und bei dem unserer Torspielerin und Kapitänin Gesine ein unglaubliches Weitschusstor gelang! Hut ab Mädels!

0

Und ich so -zack-…..

Leuchtende Kinderaugen schauen aus dem verschwitzten rotbäckigen Gesicht eines 6-jährigen Bambini als er aufgeregt erzählt: Ich hab dann so – zack- geschossen und Luis dann so – bumm- und dann wars ein Tooooooor……Die geschilderte Szene wird noch ein paar Mal mit unverminderter Begeisterung durchlebt. Ein Bambini Hallenturnier mitten im Adventstrubel???? Ja! ….. und es hat sich richtig gelohnt. Nicht nur weil unsere Jüngsten mit vielen Toren punkten konnten, nicht nur weil sie so deutlich sichtbare und unglaublich schnelle sportliche und mannschaftsorientierte Fortschritte gemacht haben, sondern auch weil sie uns Eltern die Freude machen, diese unglaubliche kindliche Begeisterung mit uns zu teilen. Und diese leuchtenden Kinderaugen, die gehören in die Adventszeit..unbedingt.

Ricky

0