Souveräner Heimsieg der Frauen gegen Tabellenbachbarn

Die 1.FCLL04-Damen schlagen den bisher punktgleichen Tabellennachbarn TSV Bernhausen mit 6:1(3:0)!  Revanche gelungen für die 1:8-Klatsche aus der Vorrunde! Trotz eigentlich widriger Umstände durch das Fehlen vieler Stammspielerinnen zeigen die FCLL-Mädels eine couragierte und spielerisch klasse Leistung. Von Beginn an wurde die Initiative ergriffen, so dass die Bernhäusserinnen unter ständigem Druck standen. Obwohl die Keeperin der Gäste einige starke Paraden zeigte, konnte das Ergebnis immer höher geschraubt werden. Das Tempo konnte ständig hoch gehalten werden, was auch für die Fitness der FCLL-Damen bei den hohen Temperaturen spricht. Ein besonderer Dank an Frank, der das Spiel souverän über die Bühne brachte(Schiri ist mal wieder nicht aufgetaucht)!

1+

Users who have LIKED this post:

  • avatar

E-Mädchen spielen wieder zu null…

und schießen leider wieder kein Tor, obwohl sie ein paar mal dicht dran waren. Mit Hoffeld nun insgesamt das dritte Spiel in dieser Rückrunde gegen ein Team, das uns haushoch überlegen war und deshalb selbstverständlich völlig verdient gewonnen hat. Die Tordifferenz von 0:48 Toren zeigt einfach, das diese Staffel für uns ein Jahr zu früh kommt. Die Mädchen geben sich wirklich Mühe, zeigen auch erste Ansätze von Spielzügen und sind (ich wiederhole mich da gerne) mental nicht aus der Fassung zu bringen 😉 Den zwei Spielerinnen, die heute erstmal im Tor standen sei an dieser Stelle ausdrücklich und ganz herzlich gedankt… Das war kein wirklich vergnügungssteuerpflichtiger Job heute! Sehr gefreut haben wir uns auch über den Hoffelder Kaffee… gibt es ja leider nicht mehr bei jedem Auswärtsspiel.

0

Kids ‘R’ Coaching geht weiter

Noah wählte eine Übung in dem die Kids übten, den Ball in den Lauf zu spielen, diesen schnell An-, und Mitzunehmen um diesen mit einem konzentrierten Torabschluss abzuschließen.

Es dauerte zwar eine kleine Weile, bis die Übung reibungslos klappte, dafür machte sie den Jungs sehr viel Spaß und zeigte ihnen, wie wichtig dies bei den Spielen ist!

Elyes wählte eine Übung zur Verbesserung des Passspiels. Ziel war es, seinem gegenüber möglichst genau zu passen und darauf zu achten, weder eines der Hütchen zu treffen, noch den Ball am Spieler vorbei zu spielen.

Die Übung bereitete den Kids viel Spaß, vor allem weil sie als Wettbewerb mit immer wechselnden Partnern abgehalten wurde.

1+