Knappe Niederlage nach großem Kampf

Die Damen des 1.FCLL04 verlieren ihr Auswärtsspiel beim TSV Mühlhausen II mit 1:2(0:1)! Nach zahlreichen Ausfällen wegen Abiturs/Verletzung usw. mit den letzten 12Verbliebenen angereist, ohne etatmässige Torspielerin(Danke Celia für den Mut und die Topleistung!), und bei beinahe tropischen Temperaturen war klar, dass es eine schwierige Aufgabe werden würde. In der ersten Hälfte war es ein ziemlich ausgeglichenes Match, mit relativ wenig guten Chancen auf beiden Seiten. Allerdings gelang den Gastgeberinnen ein sehr schön herausgespieltes Tor mit exzellentem Abschluss. Kurz nach dem Seitenwechsel dann die vielleicht spielentscheidende Szene: Rot nach klarer Tätlichkeit für eine FCLL-Spielerin! Sowas darf und sollte nicht mehr vorkommen, und darüber wird noch zu reden sein! Wenige Minuten später dann das 2:0 nach einer abgefälschten Ecke – die Entscheidung, dachte man. Dann aber begann der große Kampf der in Unterzahl spielenden FCLL-Mädels! Anschlusstreffer, die Kräfte der Mühlhäusserinen schwanden, am Ende Umstellung auf Dreierkette und eine Abwehrspielerin nach vorne geschickt: Es reichte aber leider nicht mehr zum Ausgleich,  die letzte Konzentration und die letzten Reserven waren aufgebraucht. Ein grosses Kompliment an alle für Einsatz und Willen!

 

 

in der KW17

werden folgende Spiele in unserer Sportarena ausgetragen:

Mittwoch 25.04.

um 19:00 Uhr B1-Junioren vs SG Leinfelden-Echterdingen

Freitag 27.04.

um 18:30 Uhr C-Mädels vs SG Leinfelden-Echterdingen

Samstag 28.04.

um 10:00 Uhr D2-Mädels vs D1-Mädels

um 10:00 Uhr D3-Mädels vs TSV Bernhausen

um 13:00 Uhr E1-Jungs vs MTV Stuttgart I

um 13:00 Uhr E2-Jungs vs Spvgg Möhringen IV

um 14:30 Uhr D1-Jungs vs TSV Sielmingen

um 16:00 Uhr C-Jungs vs TSV Jahn Büsnau

um 17:30 Uhr A-Junioren vs TSV Georgii Allianz

Sonntag 29.04.

um 10:30 Uhr Damen vs TSV Bernhausen

um 12:30 Uhr B2-Junioren vs TSV Bernhausen

um 15:00 Uhr Herren vs TSV Geogii Allianz

7:0 gegen TSV Bernhausen

Das Samstagspiel gegen den TSV Bernhausen entwickelte sich zur einer einseitigen Angelegenheit. Bei sommerlichen Temperaturen spielte von Anfang nur die Mannschaft vom FCLL. Sie lies Ball und Gegner gekonnt laufen und war in allen Belangen dem TSV Bernhausen überlegen.

Einzig die Chancenverwertung war in der ersten Halbzeit verbesserungswürdig und so ging man mit einem 2:0 in die Pause. Im zweiten Durchgang ließen die Kräfte beim Gegner noch mehr nach was dann zwangsläufig zu Torchancen im Minutentakt führte. Das Endergebnis von 7:0 hätte leicht noch etwas höher ausfallen können.

Leider haben aus unserer Staffel von 8 Teams 3 Mannschaften zurückgezogen, was bedeutet das wir jetzt am 05.05 unser letztes Meisterschaftsspiel bestreiten. Ich kann nur hoffen das wir die Spannung in der Mannschaft hoch halten können um für eventuelle Aufstiegsspiele gut gerüstet zu sein.