Eine Halbzeit an der Sensation geschnuppert…

Die C-Juniorinnen hatten heute Plattenhardt II zu Gast und in der ersten Halbzeit (1:1) haben unsere Mädchen sehr gut dagegen gehalten und das Spiel trotz spielerischer Überlegenheit der Gegnerinnen offen gehalten. Und auch in der 2. Halbzeit ging das noch bis zur 58. Minute gut, dann ließen verständlicherweise Kräfte und Konzetration nach und Plattenhardt konnte in fünf Minuten drei Tore erzielen. Trotzdem: dieses Team hat großes Potenzial und wird uns noch viel Freude bereiten, vom Einsatz her war das heute schon Superklasse. Und ein Extra-Lob an Anna, die heute quasi ohne Training eine vielversprechende Karriere als Torspielerin begonnen hat!!!

0

Schreibe einen Kommentar

*