Erneut verdienter Turniersieg für die D-Juniorinnen

Nachdem die Vorrunde Punkt-und Torgleich mit den Mädchen des SV Leonberg/Eltingen beendet wurde, marschierten unsere Spielerinnen völlig ungefährdet durch Viertel- und Halbfinale. Im Finale standen wir dann wieder den Leonberger Spielerinnen gegenüber, die sich uns nach vorangegangenen schweren Kampfspielen völlig erschöpft, diesmal 3:1 geschlagen geben mussten. Wir waren heute spielerisch und konditionell die beste Mannschaft in der Halle und verdienten diesen Turniersieg im Weilerhau in Plattenhardt, die sich als tolle Gastgeber in jeder Hinsicht erwiesen. Die Spiele, der zum Teil weit hergereisten Mannschaften u.a. aus Augsburg oder Mergentheim waren spannend, für meinen Geschmack aber etwas zu körperbetont. Zum Schluss mussten viele Mädchen die Halle humpelnd und verletzt verlassen. Das trübt dann doch die Stimmung. Zum Glück waren wir weder so noch so stärker betroffen. Herzlichen Glückwunsch an unsere D-Juniorinnen, zu diesem nie gefährdeten Turniersieg.

Ricky

1+

Schreibe einen Kommentar

*