F2-Junioren letzter Spieltag

Mittendrin statt nur dabei. So oder so ähnlich könnte man die Vorrunde unserer F2 bezeichnen. „Durchwachsen“, wie es ihr Trainer Philipp ausdrückt.
Zum Großteil waren gute Spiele zu sehen, Siege wurden verdient errungen, Tore wurden erzielt, Glanzparaden unserer Torhüter waren zu bestaunen. Doch auf der anderen Seite warf der immer wieder mal eintretende Mangel an Konzentration die Teams zurück und die Handlungsschnelligkeit der Gegner führte zu Gegentoren und Niederlagen. Durchwachsen eben. Bezeichnend heute, das Spiel gegen Plieningen. Man führte schon 2:0 und hatte weitere Chancen, doch Unachtsamkeit führte dann zur unglücklichen 2:3 Niederlage. Andererseits gab es auch zwei ungefährdete Siege gegen Möhringen.
Am Ende der Vorrunde lächelte die Sonne zwischen den Wolken hervor, genau wie unsere Teams, denn Spaß hatten sie auf alle Fälle.

_igp6714                                                              Weiter so Jungs !!