Niederlage gegen Tabellennachbarn

Die B-Juniorinnen verloren ihr Spiel gegen die SGM Filder mit 1:4(1:3), eine verdiente wenn auch etwas zu hohe Niederlage. Zu viele individuelle Patzer und das Fehlen zweier Schlüsselspieler konnten wir auch durch hohen Einsatz nicht kompensieren. Dennoch konnten die Mädels gegen ein starkes und auch körperlich überlegenes Team der SGM Filder zeitweise gut mithalten. Besonderer Dank noch an die eingesetzten C-Mädels, die nach ihrer erfolgreichen Wasserschlacht am Freitag abend auch am Samstag nochmals alles gegeben haben.

0

E1-Mädchen sind Herbstmeisterinnen & E2-Mädchen spielen unentschieden

Die E1-Mädchen haben sich heute mit ihrem 5:1 gegen gute, aber vor dem Tor etwas unglückliche Mädchen aus Plattenhardt die Herbstmeisterschaft gesichert. Wir sind stolz auf Euch und freuen uns jetzt auf ein tolles letztes Hinrundenspiel gegen die E2 nächsten Samstag.

Mindestens genauso freuen wir uns über das 2:2 der E2-Mädchen bei der Spvgg Stuttgart-Ost, denn damit sind unsere Jüngsten im 3. Spiel nacheinander ungeschlagen. Und heute war die Mannschaft technisch,spielerisch und kämpferisch sehr stark. Nach einem 1:0 Rückstand könnten sie zunächst ausgleichen, bekamen aber noch kurz vor der Hz Pause unglücklich das 2. Tor. In der 2.Hz erspielten sie sich wieder Chance um Chance und konnten zum hoch verdienten 2:2 Endstand ausgleichen. Es war ein spannendes, hochemotionales Spiel, bei dem die Mannschaft zeigen konnte, wie stark sie ist.

E-Tab_21112015

0

B-Juniorinnen weiterhin erfolgreich

SpVgg.Stuttgart-Ost-1.FCLL04  3:5(3:1)

Die B-Juniorinnen gewinnen das dritte Spiel in Serie, diesmal bei Stuttgart-Ost mit 5:3 nach einem 0:3-Rückstand und trotz einer schwereren Verletzung unserer Spielführerin Katharina kurz vor der Halbzeit. Nach ausgeglichenem Beginn und Torchancen auf beiden Seiten erzielte die überragende Stürmerin von Stgt.-Ost innerhalb 12 Minuten 3 Tore. Durch das 3:1 kurz vor der Halbzeit kam wieder Hoffnung auf, dann jedoch das Aus für Katharina. Zur zweiten Hälfte haben wir dann einiges umgestellt und bekamen die Offensivaktionen von Ost immer besser in den Griff. Dann kam die große halbe Stunde von Melissa, die mit toller Unterstützung aller Mitspielerinnen 4 Tore markieren konnte! Letztendlich ein Sieg der die Wahnsinnsmoral dieser Truppe zeigt, denn zum 3.Mal in dieser Saison konnten die Mädels einen Rückstand in einen Sieg umwandeln.

0