E-Mädchen machen ihr bestes Saisonspiel

Eigentlich mussten wir heute von einem hohen zweistelligen Ergebnis gegen uns ausgehen, denn die Mädchen aus Heumaden belegen in der Tabelle den zweiten Platz. Aber unsere Mädchen wehrten sich prima gegen körperlich deutlich überlegene Spielerinnen, haben in der ersten Halbzeit versucht zu spielen und sogar den einen oder anderen erfolgreichen Doppelpass hinbekommen. Dass die Gäste von fünf Toren drei per Weitschuss erzielten, spricht auch dafür, dass die Mädchen die Zweikämpfe an und die Defensivarbeit ernst genommen haben. Schließlich haben die Heumadenerinnen verdient mit 5:1 gewonnen und wir beenden die Saison zum zweiten Mal nicht mit einem Handballergebnis. Jetzt ist ein Wochenende Pause, dann beginnen die Turniere… Wir freuen uns drauf!

3+