Frauen: Den Spitzenreiter voll gefordert!

Die FCLL-Damen unterliegen dem Tabellenführer und großen Meisterschaftsfavoriten Stuttgart-Ost II nach großem Kampf knapp mit 2:3(1:2)! in einem sehr guten Fussballspiel musste der Spitzenreiter an seine Grenzen gehen um das diesmal sehr junge FCLL-Team zu bezwingen. Zweimal konnte die Führung der Gäste ausgeglichen werden, zum Remis reichte die Kraft durch das enorme Laufpensum nicht mehr. Der letzlich verdiente Sieg für Stuttgart-Ost kann aber die Klasseleistung der LL-Mädels nicht schmälern, sondern hat uns gezeigt, daß wir auf dem richtigen Weg sind!

1+

Souveräner Sieg ohne Glanz

Die Damen des 1.FCLL04 gewinnen auch ihr zweites Heimspiel verdient und souverän gegen den VfL Kaltental mit 4:1(2:0)! Nach der schnellen Führung war der Erfolg eigentlich nie in Gefahr, allein die Torausbeute lies wieder einmal zu wünschen übrig. Leider kann das Team momentan die herausragenden Trainingsleistungen nie ganz auf den Platz bringen, deshalb wirkt immer alles etwas angestrengt und verkrampft. Wenn wir dann zeitweise den Knoten lösen können sieht man welches Potential schlummert! Nächsten Sonntag erwartet uns dann mit dem Tabellenführer aus Stgt.-Ost ein großes Kaliber, und dann muss alles abgerufen werden!

0

Damen: Keine Punkte nach respektablem Spiel

Die Frauen des 1.FCLL04 unterliegen beim TSV Plattenhardt II mit 1:2(1:2). Eine Woche nach dem zähen und eher mauen Auftritt beim 2:0(0:0) gegen den TV Zazenhausen diesmal  ein umgekehrtes Bild: Gutes Spiel – aber verloren. Gegen eine, nach ihrer Auftaktniederlage, auf mehreren Positionen veränderte Elf des TSV Plattenhardt, gelang zwar eine gute und meist einigermassen ausgeglichene Partie, die Gastgeberinnen zeigten sich jedoch etwas effizienter und zielstrebiger als die FCLL-Mädels.  Da wir zum Spielende hin dann fast unser komplettes Mittelfeld nicht mehr auf dem Platz hatten, gerade deshalb ein besonderes Lob an alle eingesetzten Mädels! Nächsten Sonntag dann ein Heimspiel gegen den VfL Kaltental!

1+