Frauenteam: Klar die Grenzen gezeigt bekommen!

Das Frauenteam des 1.FCLL04 verliert sein Testspiel beim TSV Plattenhardt mit 0:5(0:2)!

Gegen das 3 Klassen höher spielende Team des TSV Plattenhardt waren die FCLL-Damen völlig chancenlos, und Einige bekamen klar ihre Grenzen aufgezeigt. Gegen einen solchen Gegner hilft nur eine kompakte Mannschaftsleistung, und diese war am Sonntag nicht zu beobachten. Wenn nur 7 oder 8 Spielerinnen an ihr Leistungslimit gehen, dann ist das zu wenig gegen starke Plattenhardterinnen, und sollte prinzipiell nicht vorkommen. Darüber haben wir gesprochen und versuchen weiter aus solchen Spielen zu lernen!

0

Gelungener Testspielauftakt der Frauen

Im ersten Spiel nach viereinhalb Monaten Pause unterliegen die FCLL-Damen dem Regionenligisten SpVgg.Feuerbach mit 1:2(0:1). Von einem Zweiklassenunterschied war während des gesamten Spieles nichts zu sehen, die FCLL-Frauen hielten in allen Belangen sehr gut mit. Beide Teams absolvierten bei großer Hitze ein enormes Laufpensum und machten die Räume dicht, so dass sehr wenige Torchancen auf beiden Seiten herausgespielt werden konnten. Die überragende Torjägerin der Feuerbacherinnen nutze 2 kleine Fehler eiskalt aus, und so stand am Ende eine knappe Niederlage des FCLL04 zu Buche, jedoch kann man mit dem Auftakt sehr zufrieden sein!

0

Abschied von Kathrin, etwas Wehmut und Optimismus

Das Frauenteam verliert zur neuen Saison 20/21 Kathrin Keubler, die in die Oberliga zu Stuttgart-Ost wechselt! Natürlich sind wir sportlich und auch menschlich sehr traurig über ihren Abschied – aber gleichzeitig auch ein wenig Stolz, dass eine (weitestgehend) beim FCLL04 ausgebildete Spielerin die Chance erhält gleich mehrere Klassen zu überspringen. Vom gesamten Team wünschen wir ihr alles Gute und hoffen, dass sie irgendwann zurückkehren wird! Ihre Verbundenheit zum FCLL04 zeigt sich besonders darin, dass sie weiterhin die E-Juniorinnen zusammen mit Lydia betreuen wird!!

Wir schauen dennoch mit Optimismus auf die nächste Spielzeit, und sind zuversichtlich mit einem starken Kollektiv ganz oben mitzuspielen! 

1+