Klein gegen Groß

Wie jedes Jahr spielten unsere jüngsten Mädchen in Salem bei den D-Juniorinnen mit.

So waren die Ansprüche und Erwartungen beider Trainerteams (unterstützt durch unsere Damen) gering. Jedoch sollten wir vom Gegenteil überzeugt werden. Beide Teams gewannen ihre ersten Punktspiele und zeigten einen wunderbaren Fußball. Vor allem das Team 2 überzeugte mit ihrem Zusammenspiel und begeisterten das Publikum. Schlussendlich besetzen wird den dritten und den fünften Platz von insgesamt acht Mannschaften, worauf unsere Mädchen sehr stolz sein können.

Vielen Dank nochmal an Lydia, Gesine und Jana, die das Trainerteam unterstützt haben und natürlich an unseren Gastgeber RW Salem für das tolle Tunier.

Verdienter Heimsieg

Ein tolles Heimspiel unserer jüngsten Spielerinnen! Bei wunderschönen Wetter spielten unsere E-Mädchen gegen die Spvgg Stuttgart-Ost. Zwar kam es manchmal zu ein wenig auf dem Platz, jedoch zeigten die Mädchen wieder ihre ganze spielerische Klasse, ob in Einzelaktion oder als ganzes Team, und belohnten sich endlich dafür. Mit einem Endstand von 8:1 (3:1) haben die Mädchen, denke ich, wieder etwas Selbstbewusstsein getankt, nachdem sie diese Saison oft unglücklich und knapp verloren hatten. 

Vielen Dank auch an unseren Schiedsrichter und die Unterstützung der Zuschauer.