….ein Nachtrag zum Bericht des Frauenspiels!!

Eine Sache sollte nicht unerwähnt bleiben!

Das Spiel war eine Werbung für den Frauenfussball!

Beim gestrigen Spiel der Frauen in Uhlbach war eine, für ein Frauenfussballspiel, ungewöhnlich große Menge an Zuschauern vor Ort. Der TSV musste wohl bereits durchzählen zwecks der Coronabestimmungen, denn nach meiner Schätzung waren das über 100 Zuschauer! Bei herrlichen Oktoberwetter, in traumhafter Kulisse inmitten von Weinbergen ein wunderbares Erlebnis! Das wichtigste aber: Das Ganze lief in einer lockeren und friedlichen Atmosphäre ab, trotz des hart umkämpften Spieles, das aber nie unfair war, trotz einer großen Anzahl von FCLL-Anhängern(Danke, das ganze Team hat sich sehr über die Unterstützung gefreut!)und eben den vielen Uhlbachern! Dafür auch vielen Dank an die Gastgeber!

So manches Spiel der Männer könnte sich ein Beispiel daran nehmen – es geht auch anders und in sportlichem Rahmen!

+1

„Je früher, desto besser“ – mit Spaß an Bewegung zu einer neuen Bambini-Mannschaft

Mit viel Spaß und Begeisterung haben am 18.10.2020 mehr als 10 Kinder am Bambini Schnuppertraining der Spielgemeinschaft teilgenommen. Unter methodischer Anleitung von Swen Anderson wurden sie in einer einstündigen Trainingseinheit spielerisch in die Grundlagen der Fußballtechniken eingeführt. Dabei waren die vier Technikbausteine an eine altersgerechte Rahmengeschichte angebunden. Die gemeinsame Planung und Organisation für die jungen Kickerinnen und Kicker erfolgte in Zusammenarbeit mit Jugendleiter Thomas Wiedenhorn. Mit den Schnuppertrainings am 18. und 25.10. möchte die SGM unter Einbezug engagierter Eltern eine neue Jugendmannschaft für die Altersgruppe der 5- bis 6-Jährigen aufbauen. Die neue Mannschaft soll in absehbarer Zeit unter fachkundiger Anleitung in eine altersgerechte fußballerische Ausbildung geführt werden, um wie heute den Spaß am Fußball gemeinsam zu (er-)leben.

+1

C2-Junioren (U14) – Erstes Auswärtsspiel

 

Auch im 2.Spiel spielten unsere Jungs nach unserem Motto. Es war wieder einmal ein sehr attraktives Spiel, nicht nur das Ergebnis, sondern auch der Spielverlauf und die Art unserer Tore.

Zwischenzeitlich stand es nach unserem 2:0 plötzlich 2:2, aber unsere Jungs haben sich nicht unterkriegen lassen und haben weiter unseren offensiven Fußball durchgezogen.

Klasse Leistung !!! und wir haben heute ganz viel Erfahrung mit nach Hause genommen.

Es hat wieder einmal Spaß gemacht, mit Euch den Samstag zu verbringen. Ich glaube hier spreche ich auch aus allen Herzen der Zuschauer, die heute dabei waren.

Weiter so Jungs !!

Unser Motto:

„Möglichst attraktiven Fußball spielen und optimalerweise noch gewinnen, aber nicht unbedingt“

 

 

 

 

+1