A2 Jugend: Pokalfight

Bezirkspokal
Pokalkracher mit unglücklichem Ausgang!

10.10.2018 um 19:30h, Anpfiff zu unserem ersten Bezirkspokalspiel bei der TV Echterdingen II.

Die Anfahrt unter der Woche eine echte Herausforderung, Stau auf sämtlichen Ausfallstraßen und Teile der Mannschaft mittendrin.

Der Stau sollte sich jedoch nicht auf den Torreigen auswirken den beide Mannschaften an diesem Fussballabend eröffnen sollten. Diesen startete der Gegner in der 12. Minute mit dem 1:0 gegen uns. Nach der 6:0 Pleite im letzten Ligaspiel wollten wir unbedingt eine Wiedergutmachung erzwingen. Und das taten wir, allen voran unser Kapitän Jiesi Gang der in der 17. Minute zum 1:1 traf. Das Spiel plätscherte zu diesem Zeitpunkt ein bisschen vor sich hin. Dennoch kann man sagen, das wir stark verbessert in unserem angestammten System in dieser Partie unterwegs waren. Leider mussten wir in der 28. Minute dann doch das 2:1 hinnehmen und damit auch in die Kabine gehen.

In der 2. Hälfte sollte sich das Spiel zu einem waren Krimi entwickeln. Kurz nach dem Wiederanpfiff mussten wir sofort und unglücklich das 3:1 hinnehmen. 10 Minuten später sogar das 4:1.

Was jetzt passierte war der pure Wahnsinn, mit einer irren Moral und nie aufgebend ging hier unser Kapitän Jiesi Gang voran und erzielte die Tore 2 und 4 für uns. Ole Maus steuert zwischenzeitlich noch das 3. Tor bei, so das wir in der 90. Minute tatsächlich mit dem 4:4 kurz vor der Verlängerung standen. Was nun kam, kann als Brutalität des Fussball gewertet werden. In der 1. Minute der Nachspielzeit bekamen wir mit dem 5:4 einen echten  Nackenschlag versetzt. Das Spiel war kurz danach zu Ende.

Was bleibt, kein Einzug in die nächste Runde aber die Gewissheit eine Mannschaft zu haben, die dieses Attribut wirklich verdient. Ein Team das aufopferungsvoll kämpft und nie aufgibt. Diese Erkenntnis wird dazu führen, das der nächste “Dreier” in der Liga nur ein Frage der Zeit ist.

Was für ein Abend, ein Pokalspiel welches im besten Sinne der Fußball Tradition ein echter Pokalfight war.

Stefan

1+

Schreibe einen Kommentar

*