-auch D1-Jungs im Bezirkspokal weiter-

In der gestrigen Endrunde des SJCF auf Bezirksebene starteten die Jungs und das Mädel mit zwei überlegenen Auftaktsiegen gegen MTV (1:0) und Feuerbach (3:0). Damit war bereits der Halbfinaleinzug gesichert, folglich war die Konzentration gegen Vaihingen etwas geringer (0:1). Im Halbfinale nahm ein Schiedsrichter nach unserem Führungstreffer dann entscheidend Einfluss auf den weiteren Turnierverlauf. Mit 3! äußerst zweifelhaften Strafstoßentscheidungen in der Regelspielzeit gegen uns, rettete er Cannstatt ins 7m-Schießen und damit auch deren Sieg. Das kleine Finale gegen Gablenberg endete trotz deutlicher Feldüberlegenheit torlos und wieder ging es ins 7m-Duell. Doch diesmal war uns das Glück hold und mit einem 5:4 Erfolg war der 3. Platz gesichert. Mit dieser mehr als verdienten Platzierung zieht die D1 erstmals in die wfv-Ebene ein.

0

Ein Gedanke zu „-auch D1-Jungs im Bezirkspokal weiter-“

Schreibe einen Kommentar

*