C-Mädchen Torfestival

Spiele gegen Hoffeld sind für unsere C-Mädchen etwas Besonderes, da in letzter Zeit immer ziemlich spannend und mit dem schlechteren Ende für uns… Eigentlich war heute beim Freundschaftsspiel in der ersten Hälfte alles wie immer: munteres Spiel, spannend und ziemlich ausgeglichen, auch ergebnistechnisch. Wir ein bisschen mehr Kurzpass, Hoffeld eher mit langen Bällen. In der zweiten Hälfte und mit zunehmender Spielzeit merke man dann, dass wir mit 13 Spielerinnen am Start waren und Hoffeld nur mit deren 8. Schließlich schossen unsere Mädchen von den insgesamt 14 Toren ein paar mehr als die Gegnerinnen. Und auch wenn Ergebnisse in Freundschaftsspielen natürlich völlig nebensächlich sind, gab es ein paar ausgesprochen zufriedene Gesichter. Sie sind eben doch zu schlagen, auch von uns 😉

1+

Schreibe einen Kommentar

*