nervös gegen abgezockt

Die erste gute Chance des Spiels gehörte uns, aber dann ließen unsere übernervösen C-Mädchen der 22 und der 12 in fünf Minuten dreimal viel zu viel Platz und ratzfatz stand es 0:3. Mit der Gewissheit, dass das Spiel verloren ist, verschwand dann die Nervosität und unser Spiel wurde deutlich besser. Das 0:4 zur Pause entsprach nicht so richtig dem Spielverlauf, denn auch unsere Mädchen hatten gute Chancen, sind aber im Abschluss nicht so kosequent und abgezockt wie Plattenhardt (vier von sechs Toren mit der Picke). Die zweite Hälfte war dann wirklich prima und endete leistungsgerecht mit einem 2:2. Ab jetzt starten wir gegen Plattenhardt mental einfach immer erst in der elften Minute…

Zum obigen Text kam die Anmerkung, dass der Spielbericht ein bisschen nach Frust klingt… Sollte er definitiv nicht und deshalb kommt noch der entsprechende Eltern-O-Ton: “So nervös waren sie nicht, sondern eher unsortiert. Und dann waren richtig schöne Kombinationen dabei. Und es sind einige Spielerinnen über sich hinausgewachsen und haben gezeigt was sie wirklich drauf haben, wie Hege. Auch wenn Du keine Namen nennen willst.”

Und damit machen wir die Ausnahme und nennen gerne Namen. Neuer Spitzname von Hege ist (völlig zu Recht) “Messi” und Charlotte macht kurz vor Ende ein Traumtor, dass man eigentlich gar nicht schießen kann. Dewi und Leni haben in der Innenverteidigung abgeräumt, was abgeräumt werden konnte. Anwen und Kira haben im Mittelfeld super Regie geführt und Anwen hat trotz Verletzung weitergespielt. Angelina hat vorne und hinten jede Lücke gestopft. Leonie ist so viel gelaufen wie alle anderen zusammen, Lise hat super gehalten und das Spiel sehr variabel eröffnet. Wanja war die schnellste auf dem Platz und hat fast alle Zweikämpfe gewonnen. Carina, die Frau mit den offenen Knien, hat sich auch gegen zwei, drei Gegnerinnen Chancen erarbeitet. Und schließlich Anne, die trotz heftiger Rückenschmerzen dabei sein wollte und das Team mental perfekt unterstützt hat.

3+

1 Gedanke zu “nervös gegen abgezockt”

  1. Das macht den Freitagabend schön. Richtig prima Fussball…. und zunehmend kämpferisch gegen starke Plattenhardt Mädels. Gute Sache!!! Wie im Spielbericht erwähnt, bleibt insbesondere Mega-Hege in Erinnerung. Super!!!

    2+

Schreibe einen Kommentar

*