“Küken” holen silbernen Pott in Obertürkheim

Unsere C-Mädchen waren heute mit einem sehr jungen Team beim Allianz-Cup in Obertürkheim zu Gast, haben dort mit schönem Fußball überzeugt und sogar den 2. Platz (hinter den Gastgeberinnen) belegt. Ohne eine einzige Spielerin aus dem Jahrgang 2004, mit drei 2005ern, vier 2006ern und einer Spielerin Jahrgang 2007 angetreten, konnte unser Team die (teilweise) körperlichen Unterlegenheit fast immer durch Spielfreude, Engagement und gutem Zusammenspiel ausgleichen. Nur gegen den VfB Obertürkheim hat das in zwei Spielen nicht ganz ausgereicht. Deshalb Glückwunsch an die verdienten Turniersiegerinnen aus Obertürkheim, danke für die Orga und die gute Versorgung. Und ein besonderer Dank geht an die D-Juniorinnen, die uns wunderbar unterstützt haben und an unseren Schirmhalter Boris, der unserer Ersatzspielerin immer und zuverlässig Schatten gespendet hat.

8+

Herren bleiben in A-Klasse

Große Erleichterung bei den Fußballern des 1. FC Lauchhau- Lauch­äcker: der Vaihinger Stadtteilclub hat seine Zusatzchance genutzt und im Relegationsspiel den erneuten Abstieg aus der Kreisliga A verhindert. Gegen die SG Weilimdorf gab es am Sonntag in Stetten einen ungefährdeten 3:1-Erfolg für die Mannschaft des Trainers Zhivko Kolev, die trotz 35 Zählern aus 28 Saisonspielen um den Klassenverbleib hatte bangen müssen.

„Wir sind sehr zufrieden. Wenn wir nach so einer Saison abgestiegen wären, wäre das sehr enttäuschend gewesen“, sagte Kolev, für dessen Elf Kevin Gawecki die Weichen auf Sieg stellte: Mit seinen beiden Treffern zum 2:0 (53./79.) machte der Kapitän praktisch alles klar. Das 3:0 erzielte der Trainersohn Ljupco Kolev (83.), der Ehrentreffer des Gegners fiel in der 90. Minute.

Filderzeitung (gekürzt)

2+