Das Runde geht nicht immer ins Eckige.

Unsere E-Mädels durften am Samstag bei schönsten Wetter gegen die Bernhausen-Minis ran. Das vermeintlich “einfache ” Spiel zeigte sich jedoch als nervenaufreibend für Eltern und Trainerin.

Die zuerst unterschätzten Bernhausenerinnen kämpften richtig gegen unsere eigentlich spielerisch überlegende Mannschaft. Dabei versuchten sich unsere Spielerinnen gegen die destruktive Spielweise durchzusetzen und ließen sich dabei leider von der Hektik anstecken. Dadurch fielen zwei vermeidbare Gegentore und auf der Gegenseite wollte der Ball einfach nicht (bzw. nur einmal) reingehen….. (Halbzeit 0:1 /Endstand 1:2)

Insgesamt sollten unsere Mädels (und die Trainer) das Spiel als Lehre sehen und den Kopf nicht hängen lassen.

Vielen Dank auch an Bernhausen für die Gastfreundschaft und das wunderschöne Wetter. Wir freuen uns auch in zwei Wochen wieder da zu sein.

1+

Schreibe einen Kommentar

*