FCLL-Frauen: Bitteres Saisonende

Die FCLL-Damen unterliegen im Relegationsspiel um den Aufstieg in die Bezirksstaffel der TSG Backnang mit 0:2(0:0)! Glückwunsch nach Backnang für einen letzendlich verdienten Sieg und zum Verbleib in der Bezirksstaffel!

In einem, trotz der Bedeutung, sehr fairen Spiel, kamen die FCLL-Mädels in der ersten Halbzeit, vorallem zwischen der 25. und 45.Minute, zu einigen Chancen, und waren in diesen 20 Minuten dem Aufstieg nahe. Die 2.Hälfte ging jedoch läuferisch und kämpferisch klar an die TSG Backnang, so dass die, wenn auch späten Tore, die logische Konsequenz waren.

Vorallem die Offensive fand, wie schon vor 2 Wochen in Bernhausen, kaum statt – und ohne Durchschlagskraft gewinnt man solche Spiele nicht! Zu viele kleine technische und taktische Fehler summieren sich dann am Ende, und spielen dem Gegner in die Karten.

So endet die Saison 2018/19 bitter für die FCLL-Frauen: Ungeschlagen und als Tabellenführer in den letzten Spieltag gegangen, dann die Meisterschaft und den Aufstieg in den letzten 2 Partien verspielt! So schön Sport sein kann – da hat uns die grausige Seite und die Wucht von Finalniederlagen voll getroffen!

Wir werden es aber nächste Saison wieder versuchen, und mit einem größeren und gut besetzten Kader ins Spieljahr 2019/20 gehen!

 

2+

Schreibe einen Kommentar

*