Regen und Sonnenschein wechseln sich ab Teil I: D1- Mädchen

Die D1-Juniorinnen bestritten heute ihr erstes Staffelspiel. Gegen kampfstark eingestellte Plattenhardterinnen sah es zunächst nicht gut aus, die Mädchen kamen aus der eigenen Hälfte praktisch nicht heraus, kämpften aber in der Verteidigung des eigenen Tores ohne Ersatzspielerin trotzdem hingebungsvoll. Der 0:0 Stand zur Pause war eher etwas glücklich. Eine Freiwillige im Tor und Umstellungen auf dem Platz sorgten zu Beginn der zweiten Halbzeit für etwas Unruhe, denn wir kassierten kurz hintereinander zwei sehr unglückliche Gegentore. Aber der Willen unserer Spielerinnen blieb ungebrochen, und ein ebenfalls mit etwas Glück erhaltener Elfmeter konnte verwandelt werden. Obwohl alle Mädchen ein enormes Laufpensum absolviert hatten, spürten sie die Chance. Ein Angriff um den anderen wurde auf den gegnerischen Strafraum gefahren, allein das bisschen Torglück blieb uns zum Schluß verwehrt. Der Endstand zum 2:1 geht in Ordnung, aber das Spiel war spannend bis zum Schluß und die Mädchen haben sich als Mannschaft verbessert und Teamgeist gezeigt. Gratulation nach Plattenhardt.
Ricky

2+

Schreibe einen Kommentar

*