Echter Teamgeist …

Gestern waren wir mit zwei D-Teams und einer zusätzlichen Herausforderung bei den Bezirkspokal-Meisterschaften am Start, denn wir hatten nur eine “gelernte” Torspielerin in Team 1 zur Verfügung. Doch was den Trainern vorab Bauchgrummeln verursachte, war tatsächlich kein Problem, denn in beiden Teams fanden sich insgesamt sieben Spielerinnen, die abwechselnd ins Tor gingen… einfach echter Teamgeist! Das die D1 trotzdem das Halbfinale erreichen und das Spiel gegen Obertürkheim lange offen halten konnte, ist unter diesen Umständen supergenial. Die D2 hatte einige knappe Spiele und ein Unentschieden, konnte aber leider kein Spiel gewinnen. Unterm Strich stehen Platz vier, Platz neun und keine Verletzte. Damit können wir prima leben.

1+

Schreibe einen Kommentar

*