Test beim TSV Münchingen

Heute durften die neuformierten C-Mädchen endlich mal wieder in einem Spiel gegen den Ball treten. Die dreimal 20 Minuten hatten jeweils einen sehr speziellen Charakter: im ersten Drittel ging wenig gegen körperlich und spielerisch deutlich überlegene Münchinger Mädchen, der mittlere Abschnitt war nach einer taktischen Umstellung auf 4:3:1 deutlich besser, inklusiver schöner Spielzüge und (erfolgreicher) Torabschlüsse. Das letzte Drittel war dann geprägt von körperlicher Erschöpfung und obwohl Münchingen zwei Gänge runtergeschaltet hatte, kamen unsere Mädchen kaum noch über die Mittelinie. Fazit: ´Hauptsache mal wieder gespielt, am zweiten Drittel orientierten und auf dieser Leistung aufbauen. Herzlichen Dank an Münchingen für die Einladung, wir kommen gerne wieder! 

Schreibe einen Kommentar

*