D1-Junioren gewinnen in Uhlbach

Nach nervösem Beginn arbeitete sich das team in die Partie und war zunehmend spielbestimmend, mit mehr Ballanteilen und guten Torchancen. Das Spiel entwickelte sich mehr und mehr zu einem privaten Duell zwischen dem exzellenten Uhlbacher Keeper und unserer Offensivabteilung. Unmittelbar nach der Halbzeit fiel dann endlich das verdiente 0:1 durch Oca. Wenige Minuten später parierte der Uhlbacher Keeper einen Foul-9-Meter. Direkt im Anschluss setzte sich Oca energisch auf dem Flügel durch und Fabel verwandelte das stramme Zuspiel zum verdienten und niemals gefährdeten Endstand von 0:2. Fazit: im Gegensatz zum letzten Heimspiel mit 12 Toren und 7 verschiedenen Torschützen war diesmal die Chancenauswertung ausbaufähig.

0

Schreibe einen Kommentar

*