B-Juniorinnen weiterhin in der Erfolgsspur

Nach einer langen Winterpause und kurzer Vorbereitung stand für unsere B-Juniorinnen der Rückrundenstart ins Haus. Leider verließen das Team im Winter weitere vier Spielerinnen, weswegen der Kader nochmal enger zusammen rücken musste. Gleichzeitig gab es auch gute Nachrichten: Nach langer Verletzungspause kehrte Emma zum Team zurück und bewies umgehend nach ihrer Rückkehr, wie wichtig sie als Motor im zentralen Mittelfeld ist.
 
In den ersten beiden Spielen zeigte man konzentrierte Leistungen gegen Gechingen und Bondorf/Herrenberg/Mönchberg und belohnte sich mit zwei Siegen (6:2 und 6:1). Diese Siege reichten zur Tabellenführung, wenn auch punktgleich.
Dann standen endlich die beiden aufeinander folgenden Topspiele gegen Neubulach an, in welchen es um die alleinige Tabellenführung ging.
Das Heimspiel am Mittwochabend wurde dominiert. Spielerisch fanden die Juniorinnen aus Neubulach keine Lösung und mussten sich schön heraus gespielten Kombinationen geschlagen geben. Das mehr als deutliche Endergebnis von 10:2 für unsere FCLL-Juniorinnen war durchaus gerechtfertigt.
 
Im zweiten Spiel war jedoch mehr Resilienz gefordert. Ersatzgeschwächt und mit Hilfe von zwei bereits “zurückgetretenen” Spielerinnen ging es zum Auswärtsspiel nach Neubulach. An einem sonnigen Samstag konnte man allerdings eine herausragende Willensleistung bestaunen. Trotz einem Rückstand von zwei Toren, ohne Auswechselspielerinnen bei praller Sonne und mit (irgendwann) drei angeschlagenen Spielerinnen auf dem Feld, drehte man das Spiel. Konzentriert und mit blitzschnellen Kontern wurde Neubulach in der zweiten Halbzeit geschlagen. Highlight war mit Sicherheit Lise, die nicht nur über 60 Minuten angeschlagen durchspielte, sondern auch einen Freistoß aus guten 35 Metern direkt unter die Latte zum zwischenzeitlichen Ausgleich nagelte. Leonies Ruhe im Tor, die neu aufgestellte und trotzdem sichere Kette aus Rebecca, Jara und Hege, als auch unsere sprint- und abschlussstarke Offensive aus Charlotte und Sinje beeindrucken auch nach längerer Trainertätigkeit weiterhin nachhaltig.
 
Somit sind unsere B-Juniorinnen verdient und mit sechs Punkten Abstand auf Neubulach an der Tabellenspitze. Nun heißt es konzentriert bleiben und vor der Osterpause die noch kommenden Aufgaben souverän lösen.
 

1 Gedanke zu „B-Juniorinnen weiterhin in der Erfolgsspur“

  1. Tolles Team! Bewundernswert sind der Teamgeist und Zusammenhalt, der Einsatzwille und das fußballerische Können. Glückwunsch zu eurer Leistung und der hochverdienten Tabellenführung!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

*