F2 zu Gast in Sielmingen

Am Samstag ging es für unsere jungen Kicker auf die Fildern. Unser Team “Weiß/Schwarz” legte auch gleich furios los. Spielbestimmend, kombinationssicher und zielstrebig ging es nach vorne und am Ende wurde Sielmingen II mit 4:0 besiegt.
Für unsere Jungs von Team “Weiß/Blau” lief es leider sehr unglücklich. Durchaus auf Augenhöhe mit dem Gegner, wäre ein Unentschieden eher gerecht gewesen, doch im Fußball entscheiden manchmal eben nur Kleinigkeiten. Trotz gutem Spiel konnte sich am Ende Plieningen durchsetzen.
Mit einer sehr spannenden Partie ging es nun weiter. “Weiß/Schwarz” erarbeitete sich mehrere Chancen und ging in Führung. Spannend machte es nun wieder der Schiedsrichter, erst kam der Gegner durch einen völlig unberechtigten Siebenmeter heran, dann wurde für unsere Mannschaft unverständlicherweise nicht zum Punkt gezeigt. Aber auch das gehört zum Fußball und die Jungs ließen sich nicht groß aus der Ruhe bringen und schaukelten den Sieg nach Hause.
Team “Weiß/Blau” hatte an diesem Tag einfach kein Glück. Nach vorne konnte man die Möglichkeiten nicht in zählbares ummünzen und hinten trudelten die Bälle nach etlichem Gestochere hinter die Linie. Trotzdem Kompliment an unsere Kicker, sie haben nie aufgesteckt, weitergespielt, gekämpft, kombiniert und sich in ihrem letzten Spiel dann auch ein Unentschieden verdient !
Bleibt noch das wohl beste Spiel des Jahres unserer F2. Gegen die bislang sehr dominierenden Plieninger kamen unsere Jungs sehr gut ins Spiel. Möglichkeiten hüben wie trüben. Auch nach dem 1:0 Rückstand spielte man klug weiter. Immer wieder wurde der Gegner gestellt und man erspielte sich Chancen. Eine davon wurde dann auch zum Ausgleich genutzt. Wütend drückten die Plieninger danach auf unser Tor, doch Mika hielt uns mit tollen Paraden im Spiel. In der letzten Minute stürmten unsere Männer dann noch einmal auf das Plieninger Tor, doch nach einem Gewühl konterten uns die Plieninger aus und erzielten den Siegtreffer. Danach schaute man in enttäuschte Gesichter, aber wir waren uns alle einig, das war ein GRANDIOSES Spiel !!

 

0

Heimspieltag F2-Junioren

Nach Kälte und Schnee in den Tagen zuvor, konnten unsere Gäste bei bestem Fußballwetter zu unserem Heimspieltag begrüßt werden.
Zu Beginn gleich das Duell unserer beiden Mannschaften. Ein wiklich gutes Spiel von allen Beteiligten – Kompliment an die Jungs !!
In den nächsten Spielen allerdings wurden reihenweise Gastgeschenke verteilt, trotz großem Engagement und Wille war dann leider nichts mehr zu holen. Nach dem fehlenden Glück also, kam dann noch Pech hinzu, gleich vier oder fünf mal wurde nur das Aluminium getroffen. Dazu verhinderten Glanzparaden der gegnerischen Torhüter immer wieder einen Torjubel oder die Gegner brachten oftmals ein Bein, ein Fuß oder ein anderes Körperteil dazwischen, es war wie verhext. Aber keinesfalls ließen unsere Jungs die Köpfe hängen, immer wieder kämpften und spielten sie sich zurück ins Spiel. Kein Ball wurde verloren gegeben, kein Zweikampf wurde gescheut und dazwischen immer wieder hervorragende Spielzüge, sehenswerte Abschlüsse und Tore. So verwundert es auch nicht, daß zum Ende sich auch die Erfolgserlebnisse einstellten.
Dank der vielen Eltern und Unterstützer, Dank des Trainers Philipp und der beiden Schiedsrichter und natürlich Dank der Jungs, war es dann ein gelungener Spieltag !!

…und die Sonne zwinkerte uns auch noch zwischen den Wolken zu…

 

0

achtzehn99 Kinderfußball-Spielfest

Am Mittwoch, 03. Mai 2017 besuchen uns die Trainer des achtzehn99 Kinderzentrums um uns Trainern die Trainingsinhalte des Grundlagenbereichs vorzustellen.

Es dürfen sich unsere Spieler und Spielerinnen von den Bambini bis zu den E-Junioren über den Besuch und ein tolles Training freuen! Beginn ist um 16:30 Uhr für die Kids!
Weitere Infos gibt es unter kidz.achtzehn99.de

0