Rückrunde beginnt fantastisch für die D2-Juniorinnen

Ein Satz von Coach Corey gab vielleicht den Ausschlag für einen erfolgreichen Spielverlauf trotz ungewohntem Wärmeeinbruch, der wirklich allen zu schaffen machte: „Spielt als ob ihr im Training wärt“, rief er den bei der TSVgg Plattenhardt auflaufenden Mädchen hinterher. Für Trainer ist es besonders erfreulich, Trainingserfolge in einem Spiel beobachten zu können. Die Mädchen spielten frei auf, kombinierten, passten, gewannen die meisten Zweikämpfe und erzielten Tore… In die Pause gingen sie verdient mit einem komfortablen 3:0 Vorsprung, der eine Umstellung auf einigen Positionen erlaubte, so dass Spielerinnen ihnen ungewohnte Rollen ausprobieren konnten. Dass Plattenhardt eine gute Mannschaft hat, zeigte sich zunächst in der 2. Halbzeit. Fünf Minuten nachlassender Konzentration reichten ihnen, um wie aus dem Nichts zwei Anschlusstreffer zu erzielen. Aber die LL-Mädchen witterten die Sensation: sie kämpften unverdrossen um jeden Ball und jeden Meter, und so resultierten viele, wenn auch nicht alle Chancen in verdienten, schön herausgearbeiteten Toren. Wir waren gestern die bessere Mannschaft und gewannen deshalb verdient gegen unsere Freunde aus Plattenhardt mit 2:7. Die Punkte können wir im weiteren Verlauf der Rückrunde gut gebrauchen, die voller herausfordernder Begegnungen steckt. Deshalb müssen wir diesen Überraschungserfolg geniiiiießen.

Ricky

Schreib einfach: „Heute war es richtig gut“ (D2-Mädchen)

.. dieser Aufforderung komm ich gerne nach. Denn bei dem Turnier beim TSV Bernhausen war heute sehr vieles richtig gut: Nach dem zweiten Spiel wurden Zweikämpfe gewonnen, die Defensive stand stabil, die Offensive wurde immer besser, Passspiele wurden genauer und raffinierter, die neue 2-1-1 Formation machte das Spiel schneller… und darüber hinaus zeigte sich heute etwas, was dieses gute Team für meinen Geschmack bisher immer ein bisschen vermissen ließ: Kampfgeist und Leidenschaft – heute hat man sie gesehen und vor allem gespürt!!!! Das hat auch zur deutlich wahrnehmbaren Stimmungsverbesserung innerhalb der Mannschaft geführt. Die Bewirtung in Bernhausen war gewohnt gut, die Schiedsrichterleistung souverän zurückhaltend….heute war eben vieles richtig richtig gut.
Ricky

Das Projekt Titelverteidigung…

unserer D1-Juniorinnen im Bezirkspokal hat zwar leider nicht geklappt, aber mit dem 3. Platz bzw. den Ergebnissen heute können wir trotzdem sehr zufrieden sein. Insgesamt fünf Mal gewonnen, ein Unentschieden gegen Obertürkheim und im Halfinale durch 6-Meter-Schießen gegen die späteren Turniersiegerinnen aus Plattenhardt verloren. Im letzten Jahr hatten wir das Glück auf unserer Seite und in diesem Jahr eben nicht. Man trifft sich halt immer zweimal im Leben 😉 Herzlichen Glückwunsch nach Plattenhardt und viel Erfolg in der Verbands-Zwischenrunde. Und das Spiel gegen unsere D2 im Spiel um den dritten Platz war auch sehr schön anzuschauen…